Software für die Hochzeitsplanung

Planen Sie Ihre Hochzeit (oder eine andere Feierlichkeit) mit i2Brain

Sie haben Listen von Gästen, Listen von Lieferanten, Termine, Leute, die Ihnen helfen, und einiges mehr: evtl. Details zu den Übernachtungswünschen von Ihren Lieben. Vielleicht haben manche besondere Essgewohnheiten, sind z.B. Vegetarier.
Unter Umständen müssen Sie den Transport Ihrer Gäste koordinieren - wie kommen sie von der Zeremonie zur Rezeption oder von der Rezeption ins Hotel oder zu ihrer Bleibe.
Sie haben auf jeden Fall eine Liste der Gäste, aus der ersichtlich wird, wer schon eingeladen wurde und wer zugesagt und wer abgesagt hat.
All diese Listen ergeben Zahlen, nämlich wie viele Leute verköstigt werden wollen, ein Hotelzimmer benötigen usw.
Was passiert, wenn jemand plötzlich absagt? Dann müssen Sie alle Listen überarbeiten. Oder jemand entscheidet, doch die Kinder mitzubringen. Da müssen Sie einiges umstellen. Und zwar auf jeder Liste. Das ist aufwändig und fehlerträchtig.

Das ist schon sehr viel Verwaltungsaufwand. Geht es einfacher? Ja.

Mit i2Brain geben Sie den Namen eines Gastes bloß ein Mal ein. Dazu die Anzahl Personen (Partner bzw. Kinder), besondere Essgewohnheiten, ob sie ein Hotelzimmer benötigen, usw. Dann lassen Sie diese Information gefiltert anzeigen. Z.B. "Wer hat zugesagt, sprich wer kommt, wie viele sind das insgesamt?". Oder "Wer hat noch keine Bleibe?"
Solche und viele weiteren Fragen können mit i2Brain beantwortet werden. i2Brain hält alle Daten an einer zentralen Stelle, damit Sie sie auf verschiedene Weisen sehen können.

Hier ein Beispiel, wie eine Planung entstehen kann. Sie fangen mit ein paar Gästen an:

Die ersten par Gäste sind erfasst

Dann kommen andere Aspekte der Feier:

Gäste und Aktivitäten

Aha. Das wird langsam unübersichtlich. Also teilen Sie dem Programm mit, dass Ihre Daten einen "Aspekt" haben, der entweder "Gast" oder "Aktivität" heißt.
Dann können Sie entweder durch Farben die verschiedenen Arten von Information unterscheiden:

Farben unterscheiden die Art der Information

...oder Sie können einen "Filter" setzen, damit Sie lediglich den einen Typ auf einmal sehen:

Gäste wegfiltern

Mit diesen Aktivitäten wollen Sie eine Zeitachse einbringen. Hier wurden Monate benutzt:

Aktivitäten in Monatem

Hier wurden blaue Pfeile verwendet, um Abhängigkeiten dar zu stellen (ich kann kein Hotel buchen, bevor ich beschlossen habe, welches ich buchen will). Rote Pfeile verbinden die Elemente thematisch, meistens im Sinne von "Teil von".

Bei den Gästen wollen Sie wissen, wie viele das wirklich sind:

Gäste mit Anzahl

Hier ist das Element "Ellen + Paul" aufgeklappt, damit Sie seine Details sehen können. (Das Element ist vom Typ "Gast"; "Monat" hat hier keine Relevanz; sie bringen ein Kind mit.)
Der Status der Einladungen ist immens wichtig, um zu wissen, wie viele Gäste wirklich erscheinen werden. Hier wurde ein neuer Aspekt "Status" eingegeben. Die Anzahl wird spaltenweise summiert. Am Tag der Tage sind z.Zt. 6 Gäste zu erwarten, und 7 sind noch unklar.

Status mit Summen

i2Brain ist ein Programm, das von grafischen Darstellung lebt. Es versteht sich, dass Sie die einzelnen Elemente mit der Maus (mittels Drag'n Drop) herum schieben können. Sie müssen also nicht das Wort "Zugesagt" jedes mal eintippen, wenn Sie eine Zusage erhalten: Sie schieben das entsprechende Element von einer Spalte in die andere. Die Daten in allen anderen Fenstern werden ständig mit verändert.

Jetzt können Sie Ihre Daten noch mehr verfeinern. Ellen und Paul sind Veganer, und Axel sowie Mutti und Papa sind Vegetarier. Wenn Sie einen Aspekt "Essenstyp" anlegen und die Elemente entsprechend verschieben, können Sie in einem weiteren Fenster sehen, wie viel von welcher Essenssorte Sie bestellen bzw. zubereiten müssen. Und zwar werden bloß die Gäste angezeigt, die zugesagt haben. Sobald noch jemand zusagt, wird diese Liste automatisch aktualisiert!

Essenstypen

Für diese Erklärung wurden sehr wenige Daten eingegeben, um die Grafiken verständlich zu halten. Wir hoffen, dass mehr als 6 Gäste zu Ihrer Hochzeit kommen, wenn Sie das wünschen, und dass Sie einen wunderschönen Tag verbringen!

Daten von unterwegs benutzen

Falls Sie oft mit Ihrem baldigen Ehepartner telefonieren, um Details zu besprechen, können Sie Ihre Planung so speichern, dass beide Zugriff darauf haben. Unter Umständen könnte es interessant sein, einem Dritten Zugang zu den aktuellen Daten zu geben. Vielleicht hilft ein Elternteil bei einigen Punkten und möchte ständig auf dem Laufenden sein.

Kostenlose Demoversion

Die kostenlose Demoversion ist sofort verfügbar. Sie ist zeitlich unbeschränkt. Sie können bis zu 60 Elemente (z.B. "Essen", "Ellen + Paul") erfassen und bis zu 6 Aspekte (wie "Typ", "Monat" oder "Status"). Für eine kleine bis mittlere Hochzeit reicht das. Den aktuellen Preis der Standard-Version können Sie auf der "Kauf"-Seite nachlesen.